9. Dezember 2021

WAKO Deutschland sucht K1-Talente

Im Dezember bietet WAKO Deutschland jungen K1-Style-Talenten die Möglichkeit, sich an zwei Terminen im Dezember vor den Augen der Kadertrainer zu präsentieren.

Die 15- bis 18-jähigen Kampfsportlerinnen und -sportler sollten allerdings schon etwas Kampferfahrung und fortgeschrittene Kenntnisse mitbringen.

Die Talentsichtung ist für alle Vereine offen. „Nur so können wir viele erreichen, Talente entdecken und fördern als auch in die erforderlichen WAKO-Maßnahmen zur weiteren Karriereentwicklung einbinden“, erklärt Funktionstrainer Ali Yalcin, der unter anderem Sila Roderburg in den letzten Jahren geformt und auf die internationale Bühne vorbereitet hat.

Roderburg ist die einzige deutsche Teilnehmerin an den World Games nächstes Jahr in den USA und das beste Beispiel für gelungene Talententwicklung und -förderung.

Die Termine für die dezentralen Sichtungslehrgänge sind:

  • 18. Dezember: Sportschule Hanuman, Mannheim
  • 19. Dezember: Contact Sports Club Erfurt, Erfurt

Interessenbekundungen und Anmeldungen können direkt an Ali Yalcin gerichtet werden.

bundesfachverband für kickboxen

Wir suchen Sponsoren!

Abonniere unseren Newsletter

Newsletter anmelden

Beitrag teilen