29. Mai 2021

Neue Trainerstruktur der WAKO Deutschland

Mit der Besetzung des neu geschaffenen Posten des Sportdirektors/Chef-Bundestrainers innerhalb der WAKO Deutschland am 1. April 2021 ist auch die Struktur des Leistungssportpersonals zukunftsgerichtet angepasst und deutlich erweitert worden.

Innerhalb des Kick Off Meetings, welches Corona-bedingt online am 13.05.2021 zwischen dem Vorstand, der Geschäftsstelle, dem Sportdirektor/Chef-Bundestrainer und dem neuen Trainer-Team stattfand, sind die vielfältigen konzeptionellen wie auch strukturellen Aufgaben erläutert und besprochen worden, um insbesondere die Professionalisierung im Bereich des Leistungssports voranzutreiben.

Das neue 27-köpfige Trainer-Team der 7 Disziplingruppen des Bundesfachverbandes für Kickboxen, welches sich aus langjährig erfahrenen Trainern, wie Brahim Triqui, Karsten Rüger, Marco Pultke, Peter Zaar, Peter Lutzny sowie Sven Mager und vielen neuen Trainern zusammensetzt, wird nun gemeinsam versuchen, konkurrenzfähige Athletinnen und Athleten auf Weltniveau auszubilden.

In diesem Prozess bildet die enge Zusammenarbeit mit den Landes- und Heimtrainern eine Schlüsselfunktion.

Die Neustrukturierung des Trainer-Teams sieht wie folgt aus:

Trainer-Team K-1 Style/Low Kick:
Bujar Balaj, Lutz Burmester, Steven Glover, Ali Yalcin, Daniel Delage;

Trainer-Team Vollkontakt:
Timo Herzberg, Antonino Spatola, Peter Lutzny, Alexander Häußer;

Trainer-Team Point Fighting:
Laszlo Gömbös, Leonard Ademaj, Stefan Reinboth;

Trainer-Team Leichtkontakt:
Peter Zaar, Achmed Nabo, Brahim Triqui, Martin Albers;

Trainer-Team Kick Light:
Dirk Dechant, Karsten Rüger;

Trainer Team Freestyle Formen:
Marco Pultke, Sven Schiller;

Trainer-Team Nachwuchs:
Brahim Triqui, Sven Mager, Denis Hahne, Daniela Meng, Mesut Celik, Timmy Sarantoudis, Nino Lavecchia;

In den nächsten Wochen werden die Trainer in ihren Funktionen noch einzeln näher vorgestellt.

bundesfachverband für kickboxen

Wir suchen Sponsoren!

Abonniere unseren Newsletter

Newsletter anmelden

Beitrag teilen