8. Mai 2014

8 Stars tournament in Oslo

Vom 1. Mai bis 4. Mai vertrat die Vollkontakt Nationalmannschaft die deutschen Farben in Oslo! Die BT Sven Kirsten, Kai Becker wurden von Peter Lutzny (Trainerausbilder in Bayern) tatkräftig unterstützt!

Mit 2 Mal Gold, 2 Mal Silber und 3 Mal Bronze ist das deutsche Team auf einem guten Weg in der EM Vorbereitung!

Die Kämpfe im einzelnen:

Ufuk hat nicht in den Kampf gefunden und die ersten beiden Runden abgegeben im dritten Durchgang reichte ein Endspurt nicht mehr zum Sieg gegen den Russen und somit schied Ufuk vorzeitig aus dem Turnier aus.

Sascha gewann gegen den Brasilianer klar nach Punkten! Ebenso beherrschte Viktor seinen Gegner aus Norwegen! Konstantin konnte bei seinem ersten Einsatz für das Nationalteam den Vorkampf für sich entscheiden!

Ergebnisse Halbfinale:

Sascha gewinnt gegen Polen klar.

Viktor besiegt Irland und Konstantin setzt sich ebenfalls gegen Irland durch. Sophie macht einen starken Kampf gegen die norwegische WM, unterliegt dennoch nach Punkten!

Kian unterlag leider wieder gegen den unangenehm kämpfenden Norweger in einem harten Kampf nach Punkten!

Claudia erging es ähnlich wie Ufuk, sie wirkte wie nicht anwesend und war zu passiv! Erst in der dritten Runde wachte sie auf, allerdings war der Punktevorsprung zu groß!

Somit sind vier Deutsche im Finale, welches um 17 Uhr startet!

Die Finale:

Natascha machte den Auftakt und hielt den Kampf bis zur 2ten Runde ausgeglichen, in einem Endspurt punktete die Norwegerin klarer und holte sich den Sieg! Eine Silbermedaille ist eine klasse Leistung!

Sascha punktete den massiven Italiener immer wieder aus und hielt auch dagegen, da es in der 3ten Runde nochmal knapp wurde. Sieg für Schuchart!

Viktor dominierte von Anfang an, muss aber die Spielereien lassen!!!

Harte Serien zu Kopf und Körper zermürbten den Norweger! Gold für Fröhlich!

Konstantin startete sehr gut und führte immer wieder knapp, der Pole jedoch legte in der 3ten Runde einen Endspurt hin und drehte den Kampf am Ende knapp! Hervorragende Leistung mit 2 gewonnen Kämpfen für Filatov, die mit Silver belohnt wurde.

Abschließend muss man sagen, dass solche Länderkämpfe enorm wichtig für den reifeprozess der Mannschaft sind, deshalb hoffen wir auf weitere Unterstützung vom Verband und bedanken uns nochmal für die Möglichkeit dort teilzunehmen! 

Wir suchen Sponsoren!

Abonniere unseren Newsletter

Newsletter anmelden

Beitrag teilen