News

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 16.10.2017 Landesverband Hessen

Deutschlands Kickboxer im Kampf um die Manus Trophy 2017

In Gräfenhausen geht es ums Ganze. Während beim Pointfighting vormittags die Newcomer ihr Potential unter Beweis stellen, ringen Elitesportler zu Tagesende noch um den Einzug in den Nationalkader. Im Leichtkontakt sorgen Nationalsportler für Spannung.

Vom 16.–17.09.2017 fand die diesjährige Manus Trophy in der SKG-Sporthalle in Gräfenhausen statt. Veranstaltet wurde das Serie A-Turnier vom Hessischen Kickboxverband e.V. unter der Turnierleitung Andreas Riem. Unter den rund 400 Startern fanden sich Kampfsportler aller Altersklassen in den Disziplinen Pointfighting, Musikformen, Leichtkontakt und Kick-Light. Insbesondere bei den Kindern war ein deutlicher Teilnehmeranstieg im Vergleich zu den Vorjahren zu verzeichnen.

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 16.10.2017 WAKO Bundesverband

Nominierungen zur WM 2017

WAKO Weltmeisterschaften (alle Disziplinen), Budapest (HUN) 3.–12.11.2017

Zur Weltmeisterschaft, die für alle Disziplinen vom 3. bis zum 12. November in Budapest, Ungarn stattfindet, werden nachfolgend die Nominierungen des Bundesfachverbandes bekannt gegeben. Außer im Kick-Light sind die insgesamt 50 deutschen Sportlerinnen und Sportler mit 50 Nennungen in allen Disziplinen vertreten.

Weitere Informationen zur WM beim Weltverband

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 11.09.2017 WAKO Bundesverband

Dankesworte des Präsidenten der WAKO Deutschland zur EM 2017

Liebes Nationalteam, liebe Bundestrainer, liebe Kampfrichter, liebe Eltern und liebe Offizielle der WAKO Deutschland,

die Jugend und Junioren Europameisterschaft 2017 in Skopje, Mazedonien, ist nun beendet und dies möchte ich in meiner Funktion als Präsident der WAKO Deutschland e.V. zum Anlass nehmen, um mich bei allen auf dieser Europameisterschaft Anwesenden von ganzem Herzen für ihren unermüdlichen Einsatz zu danken.

Das gesamte Nationalteam war im Vorfeld bestens von den Heimtrainern vorbereitet worden, wie man bei den Kämpfen sehen konnten. Hierfür möchte ich allen Heimtrainern danken.

Unsere Bundestrainer leisteten auch auf dieser Europameisterschaft wieder eine unbeschreibliche Arbeit. Sie waren von der ersten Sekunde an mit ganz viel Herzblut und Enthusiasmus dabei. Unermüdlich peitschten sie unsere Athleten nach vorne von Sieg zu Sieg. Sie trieben unsere Sportler zum Sieg oder trösteten sie nach einer Niederlage und fanden die richtigen, ermutigenden Worte. Professionalität von Anfang bis zum Ende. Herzlichen Dank Alex Gleixner, Frank Feuer, Christian Lohmann, Kai Becker, Brahim Triqui und Marco Pultke. Ihr ward ein glorreiches Team.

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 08.09.2017 WAKO Bundesverband

EM 2017 – Tag 4–5

Europameisterschaft der Jugend und Junioren 2017 in Skopje, Mazedonien

Das Programm für Freitag und Samstag (Tag 4–5)

  • Die Kämpfe beginnen wieder um 10 Uhr.

Download:

An Tag vier und fünf stehen die Finalkämpfe an. Dabei stehen am Freitag sechs Begegnungen sowie am Samstag zwei Einzel-Begegnungen und zusätzlich zwei Teamfights für das deutsche Team auf dem Plan.

Wir werden morgens immer eine Liste der anstehenden Kämpfe mit deutscher Beteiligung unter Service>Downloads>EM 2017 veröffentlichen. Auf wakolive.com können die Kämpfe über den Live Stream verfolgt werden. Für die zeitnahe Berichterstattung empfehlen wir die Facebookseite des Bundesfachverbandes (Kampfberichte, Video-Interviews, Bilderstrecken, ...). Zum Abend werden dann die Ergebnisse des Tages auch an dieser Stelle veröffentlicht.

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 07.09.2017 WAKO Bundesverband

EM 2017 – Tag 3

Europameisterschaft der Jugend und Junioren 2017 in Skopje, Mazedonien

Das Programm für Donnerstag (Tag 3)

  • Die Kämpfe beginnen wieder um 10 Uhr.

Download: Kämpfe mit deutscher Beteiligung am Donnerstag (pdf)

Am dritten Kampftag sind 14 Halbfinalkämpfe für das deutsche Team angesetzt.

Wir werden morgens immer eine Liste der anstehenden Kämpfe mit deutscher Beteiligung unter Service>Downloads>EM 2017 veröffentlichen. Auf wakolive.com können die Kämpfe über den Live Stream verfolgt werden. Für die zeitnahe Berichterstattung empfehlen wir die Facebookseite des Bundesfachverbandes (Kampfberichte, Video-Interviews, Bilderstrecken, ...). Zum Abend werden dann die Ergebnisse des Tages auch an dieser Stelle veröffentlicht.

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 06.09.2017 WAKO Bundesverband

EM 2017 – Tag 2

Europameisterschaft der Jugend und Junioren 2017 in Skopje, Mazedonien

Das Programm für Mittwoch (Tag 2)

  • Die Wettkämpfe starten um 10 Uhr.

Download: Kämpfe mit deutscher Beteiligung am Mittwoch (pdf)

Am zweiten Kampftag stehen 13 Begegnungen für unser Team auf dem Plan, neun davon im Viertelfinale. (Für die Sieger können weitere Kämpfe hinzu kommen.)

Wir werden morgens immer eine Liste der anstehenden Kämpfe mit deutscher Beteiligung unter Service>Downloads>EM 2017 veröffentlichen. Auf wakolive.com können die Kämpfe über den Live Stream verfolgt werden. Für die zeitnahe Berichterstattung empfehlen wir die Facebookseite des Bundesfachverbandes (Kampfberichte, Video-Interviews, Bilderstrecken, ...). Zum Abend werden dann die Ergebnisse des Tages auch an dieser Stelle veröffentlicht.

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 05.09.2017 WAKO Bundesverband

EM 2017 – Tag 1

Am heutigen Dienstag beginnen die Kämpfe im mazedonischen Skopje bei der Europameisterschaft der Jugend und Junioren 2017.

Das Programm für Dienstag (Tag 1)

  • Eröffnungsfeier, drei Athleten aus jedem Land (10:00) – in der Arena Boris Trajkovski
  • Turnierbeginn (11:30) – in der Arena Boris Trajkovski

Download: Kämpfe mit deutscher Beteiligung am Dienstag (pdf)

Am ersten Tag der Kämpfe wird unser Team insgesamt 25 Begegnungen zu bestreiten haben, fünf davon schon im Viertelfinale.

Wir werden morgens immer eine Liste der anstehenden Kämpfe mit deutscher Beteiligung unter Service>Downloads>EM 2017 veröffentlichen. Auf wakolive.com können die Kämpfe über den Live Stream verfolgt werden. Für die zeitnahe Berichterstattung empfehlen wir die Facebookseite des Bundesfachverbandes (Kampfberichte, Video-Interviews, Bilderstrecken, ...). Zum Abend werden dann die Ergebnisse des Tages auch an dieser Stelle veröffentlicht.

mehr...
Ausbildung
Veröffentlicht am: 03.08.2017 Landesverband Hessen

Trainerausbildung zur B-Lizenz startet im September

Der HKBV e.V. bietet in 2017 neben der C-Lizenz zum ersten Mal auch die Ausbildung zur B-Lizenz an. Die Ausbildung beginnt am Wochenende 02. und 03.09.17 und endet im Dezember. Die Termine für die weiteren beiden Ausbildungswochenden stehen im Terminkalender. Ausbildungsort ist, wie bei der C-Lizenz, Darmstadt.

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 26.06.2017 WAKO Bundesverband

Frank Feuer sucht wieder einmal neue Helden

Melde dich an zu „Heroes of Hamburg“ und zeig der Welt was in dir steckt!

Du wolltest schon immer einmal ein Held sein? Du hast dich schon oft gefragt, wie du am einfachsten zu Ruhm und Ehre kommst? Dann komm zu „Heroes of Hamburg“, dem Turnier mit dem Heldenfaktor. 
Es gibt zwar keine Schurken und Bösewichte, mit denen du dich messen kannst, aber dafür gibt es andere Kämpfer, die genauso wie du anstreben der Beste zu werden!
Die Zeit ist reif und deine Chance gekommen, miss dich mit den besten Kämpfern Deutschlands und anderer europäischer Länder. Werde ein Hero of Hamburg!

Frank Feuer, Bundestrainer im Pointfighting und Urgestein des Kickboxens, lädt zum zweiten Mal zu einem Serie A-Turnier zu sich nach Hamburg, in die Sporthalle Wandsbek, ein.
Und wenn es ein Datum gibt, das Ihr euch fix im Kalender anstreichen solltet, dann ist das der 1. Juli 2017. 

mehr...
Lehrgänge
Veröffentlicht am: 21.06.2017 WAKO Bundesverband

Bundeskadertraining Musikformen in Braunsbedra

Am Sonntag, den 18. Mai 2017 traf sich der Bundeskader bei MAT Schiller in Braunsbedra. Im Fokus standen die EM/WM-Nominierten Hannah Ebert und Rubina Vlach. Aber auch neue Gesichter waren eingeladen, nachdem ihre Leistungen zuletzt bei der DM auffielen.

Nach dem Warm-Up schauten wir uns die EM/WM-Formen gemeinsam an und auch die anderen Teilnehmer präsentierten ihre aktuellen Musikformen. Der Schwerpunkt lag im weiteren Training auf dem Anfang der Form. Der erste Eindruck, die ersten Techniken lagen im Fokus der Analyse. In kleinen Gruppen wurde dann intensiv daran gearbeitet und am Ende die Ergebnisse präsentiert.

mehr...
Seite 1 von 1